Einschulung in der Schlossbergschule

Foto Schultüten

Mit viel Musik und Gesang begrüßten die Kinder der Schlossbergschule zur Einschulung ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler. Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrerin Sandra Alisch begaben sich die neuen Erstklässler bei strahlendem Sonnenschein zur Schule. Dort warteten die Zweitklässler bereits voller Spannung auf die Vorführung des Minimusicals „Traum zu glauben“.Die kleine Martha kann am Tag vor ihrer Einschulung nicht schlafen, da sie so aufgeregt ist und so viele Fragen hat. Da helfen die fünf Trollgeschwister, die im Riesen-Tornister angeflogen kommen und nach und nach alle Fragen beantworten können.
Tatkräftige Unterstützung bekamen die kleinen Schauspieler beim Musizieren von den Kindern der Klasse 3.

Foto 4 Einschung 2018Foto 2 Einschulung 2018Foto 1 Einschulung 2018
Rektorin Ulrike Biesel-Weidig begleitete schwungvoll an der Gitarre und freute sich mit Ortsvorsteher Franz Sieber über die zahlreich erschienenen Gäste. Während die Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde mit ihrer Klassenlehrerin Sylke Kertscher erleben durften, konnten die wartenden Familien bei einem Gläschen Sekt und kleinen Leckereien vom Buffet das Spätsommerwetter im neu gestalteten Außengelände der Schule genießen.

Foto 5 Einschulung